26. Spieltag 2009 - 2010
Kreisliga A Staffel 3
 
SV Eggingen - Geißlingen
  1:0 (0:0)
       
Spielbericht:    

Die erste Gelegenheit in diesem Spiel hatte unsere Mannschaft. Nach feinem Zuspiel von Hilpi stand Murat in der 8. Minute alleine vor Eggingen Torwart Ansgar Kramer, brachte aber leider den Ball nicht richtig unter Kontrolle, so dass der Torsteher klären konnte. Doch nach etwa einer Viertelstunde kam der Favorit besser ins Spiel und Jochen Amann scheiterte in der 22. Minute nur knapp mit einer Direkabnahme, genauso wie Pascal im Gegenzug. Zwischen der 30. und 35. Minute konnte Marc dann 3 mal hintereinander seine Klasse beweisen. Zunächst klärte er bei einem Schuß von Jochen Amann, dann scheiterte derselbe Spieler aus kurzer Entfernung und wenig später konnte er einen Schuß von Jens Marzian gerade noch über die Latte lenken

Robert Gantert köpfte in der 40. Minute über das Tor und eine Minute später vergab erneut Jens Marzian 2 mal aus aussichtsreicher Position. Aber auch Murat hatte kurz vor dem Halbzeitpfiff eine genauso gute Chance.

Nach der Pause hatte der eingewechselte Achim den Führungstreffer auf dem Fuß, aber er zielte knapp über das Tor. Besser machte es dann Jochen Amann, der in der 55. Minute nach einem Freistoß das 1:0 für die Heimmannschaft erzielte. Robert Gantert hätte dann 4 Minuten später das 2:0 erzielen können, doch scheiterte er an Marc. Nur mit viel Glück verhinderte der Pfosten und Torwart Kramer den Ausgleichtreffer von Achim, der nach einem schönen Zuspiel von Stefan den Ball aus kurzer Entfernung nicht im Tor unterbrachte. Der SV Eggingen hatte aber auch weiterhin gute Chancen, so z. B. in der 67. Minute, als ein Angreifer erneut an Marc scheiterte.

Pascal verzog dann in der 75. Minute nur knapp, als er nach weitem Abschlag alleine vor dem Torhüter auftauchte. 10 Minuten später traf der neu ins Spiel gekommene Benjamin Grießer nach einem schönen Zuspiel von Pascal nur direkt in die Arme des Torhüters, und erneut Pascal scheiterte wenig später nur knapp nach einem Alleingang. In der Schlussminute rettete Torwart Ansgar dann noch den Sieg, als er mit einer Fußabwehr einen Freistoß von Pascal gerade noch klären konnte.

Fazit: Vielleicht ein nicht ganz unverdienter Sieg der Gastgeber, doch mit etwas Glück im Abschluß wäre sogar ein Punktgewinn möglich gewesen. Allerdings merkte man auch dem SV Eggingen an, dass es für sie um nichts mehr ging und dass sich niemand mehr vor dem Relelgationsspiel verletzen wollte.

Trotzdem darf man mit dem Erreichten in der vergangenen Runde zufrieden sein, denn zum Abschluss steht unsere Mannschaft auch in dieser Saison wieder auf dem 6. Tabellenplatz   (G.)

Presse:
Abschlusstabelle:    
 

Platz

Mannschaft

Sp.

g

u

v

Torverh.

Diff.

Punkte

1.

SG Schlüchttal

26

21

2

3

72:23

49

65

2.

SV Eggingen

26

19

3

4

81:26

55

60

3.

SV Rheintal

26

16

3

7

59:34

25

51

4.

SV Stühlingen

26

13

5

8

66:40

26

44

5.

SV Jestetten

26

11

8

7

50:45

5

41

6.

FC Geißlingen

26

11

4

11

42:35

7

37

7.

SV Nöggenschwiel

26

9

5

12

52:50

2

32

8.

FC Grießen

26

8

8

10

47:48

-1

32

9.

FC Dettighofen

26

9

5

12

34:46

-12

32

10.

Spvgg Wutöschingen

26

8

5

13

38:57

-19

29

11.

FC Birkendorf

26

8

3

15

42:56

-14

27

12.

SV Krenkingen

26

6

7

13

33:55

-22

25

13.

SC Hohentengen

26

5

6

15

29:71

-42

21

14.

SV Höchenschwand

26

5

2

19

20:79

-59

17