Junioren der SG Geißlingen - Grießen im Gottlieb-Daimler-Stadion
Als Balljungen beim VfB Stuttgart
Mittendrin statt nur dabei:

Ein unvergessliches Erlebnis hatten 16 Junioren der SG Geißlingen/Grießen am 29. Spieltag der Fußball Bundesliga: Sie waren beim Heimspiel des VfB Stuttgart gegen Hannover 96 als Balljungen im Einsatz und durften so die einmalige Atmosphäre im Gottlieb-Daimler-Stadion vor 53'000 Zuschauern hautnah am Spielgeschehen genießen.

Nach dem freundlichen Empfang durch die Verantwortlichen des Bundesligisten wurden die Balljungen von Kopf bis Fuß mit einer einheitlichen VfB-Ausrüstung eingekleidet. Es folgte eine kurze Einweisung in die zu verrichtende Tätigkeit, bevor bei der anschließenden Begehung des Stadions jedem Balljungen sein Arbeitsplatz während des Spiels gezeigt wurde. Vor dem eigentlichen Einsatz als Balljunge wurden an den Stadioneingängen die kostenlosen Stadionzeitungen an die interessierten Zuschauer verteilt.
Kurz vor Spielbeginn versammelten sich unsere Jugendspieler beim Stadioneingang und standen Spalier, als die Bundesliga-Profis auf das Spielfeld kamen. Anschließend wurden die aus dem Spielfeld fliegenden Bälle fleißig eingesammelt und so schnell wie möglich wieder ins Spiel gebracht - zur vollsten Zufriedenheit der VfB-Verantwortlichen. Das bis zum Schluss spannende Spiel endete mit einem glücklichen 2:1 Sieg für den VfB. Als Dankeschön erhielt jeder Balljunge eine VfB-Anstecknadel und ein Mannschaftsposter des VfB Stuttgart.